Landesabzeichen für Strahlenschutz in Bronze

11.03.2016

zurück

Am 11.03.2016 wurde an der Landesfeuerwehrschule in Telfs der Strahlenschutz Leistungsbewerb in Bronze abgehalten. Die Landes-Feuerwehrverbände von Tirol und Vorarlberg hatten dieses mal insgesammt 38 Feuerwehrkameraden für diesen Bewerb zu verzeichnen. Auf insgesamt 5 Stationen musste jeder Bewerber im Einzelbewerb sein Können in Theorie und Praxis unter Beweis stellen.

Einer unserer Kameraden aus der FF Oetzerau, LM Sandro Cagol (Bild unten), nahm bei diesem Berwerb teil und hat das Leistungsabzeichen in Bronze für Strahlenschutz bestanden.

Hiermit möchten ihm seine Feuerwehrkameraden recht herzlich gratulieren.

Sandro Cagol

zurück