Einsatz 17.09.2015

zurück

 

Gegen Mittag am 17.09.2015 wurde die FF Oetzerau zu einem Einsatz mittels Sirene alarmiert.
Grund waren umgestürzte Bäume und abgedeckte Dächer von Wohnhäusern.

Es wurde die FF Oetz und FF Sautens nachalarmiert.
Die Feuerwehren hatte einiges zu tun, wie z.Bsp. das Freischneiden von Gemeindestrassen, das Aufräumen von Gemeinde und Landesstrasse und das Abdichten der Wohnhäuser.
Die Blechdächer von den Wohnhäusern wurden bis zu 100m weit vom Wind weggetragen.

Die FW Oetz und Sautens waren bis ca. 17:00 Uhr vor Ort, wobei die FF Oetzerau noch einen Einsatz um ca. 18:00 Uhr abarbeitete.

zurück